DAS GEFÜHL DER WIRKLICHEN FREIHEIT

DAS GEFÜHL DER WIRKLICHEN FREIHEIT

Reading Time: 3 minutes

Plötzlich bin ich wieder 18 Jahre alt. Kein Arbeitsdruck, kein Stress. Einfach im Hier und Jetzt leben, keine Sorgen in der Welt…. Einfach die Welt erleben. Ich weiß nicht mal genau, wohin ich gehe, ich weiß nur, dass ich der Vespa vor mir folgen muss. Das Gefühl der wirklichen Freiheit

Es ist magisch

Wie verursacht eine kleine Vespa sowas? Es tut es einfach, ganz magisch. Ist es ein Traum? Nein es ist um einiges besser als das. Vom ikonischen Schiefen Turm von Pisa, den spektakulären Skylines von Siena und Florenz bis hin zu den weniger populären Backstreet-Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Durch die von Weinbergen und Schlössern umgebenen Gassen fahren. Den Tanz der Vespa genießen, beschleunigen und bremsen, hineinlehnen und abbiegen, eins sein mit der Maschine während wir die kurvenreiche Straße zur antiken Stadt von Montefegatesi hinaufsteigen, um mit einer spektakulären Aussicht belohnt zu werden.

„Die spektakulären Aussichten und Gerüche der toskanischen Landschaft ziehen langsam an mir vorbei, während ich mein neues italienisches Ross sanft über das Kopfsteinpflaster der Straßen führe.“

ELEMENT DER ANGST

Was ist ein Abenteuer ohne das Element der Angst? Die Straßen von Florenz stellen unsere Fähigkeiten auf die Probe. So viele Autos, was unsere mächtige Vespa völlig außer Acht gelassen hat, die Kreisverkehre und die Ampeln. Wir haben uns erfolgreich durch die Stadt geschlängelt und uns als Team würdig erwiesen.

Das unerwartete aber sehr willkommene Schwimmen in einem kühlen, erfrischenden Strom am Straßenrand. Das Felsenspringen in das kristallklare Wasser. Wir sind vollkommen in die entspannte italienische Kultur eingetaucht.

Das Gefühl der wirklichen Freiheit

Wir kommen in unserer Unterkunft an, wo bereits unser Gepäck auf uns wartet und unsere kleine Herde an Vespas auf dem Parkplatz abgestellt wird.

„Die Erhabenheit und Eleganz dieser alten Einrichtung gibt mir das Gefühl in die Seiten eines toskanischen Liebesromans einzutreten.

Und während wir das Schlafzimmer betreten, hoffe ich insgeheim, dass meine Ehefrau dasselbe empfindet.

Danach bewegen wir uns alle zum Pool, um uns ein wohlverdientes Bad zu nehmen und ein erfrischendes Bier oder eine Schorle, oder vielleicht beides zu trinken. Hier gibt es keine Regeln, nur puren Genuss.

HUPENDES VESPA-HORN

Das Gefühl der wirklichen Freiheit

Wir haben als Fremde mit diesem Abenteuer begonnen, jedoch dauerte es nicht lange um Freundschaften zu bilden, während wir alle dafür sorgten, dass wir sicher an unseren Zielorten ankamen. Die Kommunikation der hupenden Vespas wird von allen verstanden und Spaß und Gelächter haben allfällige Sprachbarrieren überbrückt. Dann hat sich die unterwegs entstandene Kameradschaft bis weit in die Nacht fortgesetzt, während wir die kulinarischen Köstlichkeiten Italiens genießten und gemeinsam über die Höhepunkte des Tages austauschten.

„In dem klimatisierten Raum schlafe ich wie ein Baby und erwache mit der Erkenntnis, dass ich meinen Traum lebe.“

Ich drücke auf den Startknopf, um das kleine schlagende Herz meiner Vespa anzuwerfen und stelle fest, dass unsere Seelen auf dem Weg zu unserem nächsten Abenteuer wieder ineinander verschlingen.

Das Gefühl der wirklichen Freiheit

Die Vespa-Reise ist so viel mehr als einfach nur ein Urlaub. Mehr als spektakuläre Sehenswürdigkeiten und schöne Landschaften. Es ist eine Gelegenheit, die jugendliche Leidenschaft und Begeisterung für die Lebensfreude neu zu entfachen.

David & Brenda
Der Vespa Trip 2019 – Toskana